Responsive Webdesign aus Bendestorf / Seevetal bei Hamburg

 

responsive Webdesign - vor allem für Smartphones und Tabletcomputer

Hotel Restaurant Pegasos

Referenz: Hotel Restaurant Majestätische Aussicht Pegasos
Desktop-Ansicht

Die Menge der unterschiedlichen Endgeräte (Desktop-PCs, Laptops, Tablet-PCs, Smartphones) und damit auch der unterschiedlichen Displays und Auflösungen haben sich rasant gesteigert. Eine programmierte Website mit einer festen Breite wird häufig auf mobilen Endgeräten nicht optimal oder fehlerhaft dargestellt.

Die Aufgabe von Responsive Webdesign ist es, eine Website auf jedem Ausgabegerät und bei jeder möglichen Auflösung optimal darzustellen.

Das Layout wird so entwickelt, dass es sich immer optimal an das Browserfenster anpasst. Bei großen Displays und hohen Auflösungen wird allerdings häufig eine Grenze gesetzt, damit die Website nicht zu breite Spalten erhält.

Warum sollte man Responsive Webdesign einsetzen?

„Warte, ich google das mal...“ - Ein Satz, der uns überall begegnet, egal ob im Wohnzimmer, im Restaurant oder unterwegs. Die Internetnutzung wird immer mobiler. Smartphone, Laptop, Tablet: die Palette der auf dem Markt erhältlichen, internetfähigen Geräte erweitert sich stetig. Theoretisch müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Webseite mit über 200 verschiedenen Auflösungen angezeigt wird. Und im Idealfall wird die Website auf jedem Bildschirm übersichtlich und nutzerfreundlich dargestellt und hat damit eine gute Usability.

Vorteile der mobilen Webseiten Optimierung

Die Vorteile von responsiv Webdesign zeigt sich in Statistiken und Trends zur Nutzung mobiler Endgeräte. Der steigende Marktanteil von Smartphones und Tablets wie iPhone und iPad erzwingen auch das Umdenken beim Gestalten von Webseiten. Heutzutage muss auf eine Vielzahl verschiedener Endgeräte Rücksicht genommen werden:

responsiv Webdesign

Referenz: Hotel Restaurant Majestätische Aussicht Pegasos
Mobil-Ansicht

Standard Auflösungen von Smartphones und Tablets:

Smartphones: 320px bis 480px
Tablets: 768px bis 1024px
Computer-Desktop: 1024px+

Bei einer strikten Trennung von Mobil- und Desktop-Version der Website, also einer nicht responsive fähigen Website, entsteht ein erhöhter Pflegeaufwand von redaktionellem Content und Bildmaterial. Dazu kommt, dass die Website unter Umständen für zukünftige Tablet- oder Smartphone-Formate eine dritte oder vierte Version des Layouts benötigt.

SEO ist Ihnen wichtig?

Google empfiehlt und unterstützt responsiv Webdesign. Jeder Webseitenbetreiber weiß, wie wichtig eine gute Position im Google-Ranking ist. Je weiter oben Ihre Webseite in der Trefferliste steht, desto häufiger wird sie angeklickt und aufgerufen. Beim responsiv Webdesign wird nur eine URL verwendet und immer der gleiche Programmier-Code gesendet. So haben Sie keine Probleme mit Duplicate-Content, der durch mehrere Versionen Ihrer Website entstehen kann.